Prüfungsamt der BNotK sucht wissenschaftliche Mitarbeiter/innen21.11.2016
Stellenausschreibung hier: Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Beschreibung des Arbeitsgebietes: Aufgabe des Prüfungsamtes ist es, die notarielle Fachprüfung für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die außerdem zur Notarin bzw. zum Notar (Anwaltsnotarin bzw. Anwaltsnotar) bestellt werden möchten, durchzuführen. Es handelt sich dabei um eine einheitliche, dezentral durchgeführte Prüfung für alle Bundesländer im Bereich des Anwaltsnotariats. Dienstsitz ist Berlin. Aufgaben der Wissenschaftlichen Mitarbeiterin bzw. des Wissenschaftlichen Mitarbeiters: ? Unterstützung der Leitung - bei der Überarbeitung und Erstellung von Aufgabenvorschlägen nach Absprache mit der Aufgabenkommission - in der betreuenden und unterstützenden Begleitung bei der Erstellung von Aufgaben für die schriftlichen und mündlichen Prüfungen nach Absprache mit der Aufgabenkommission - bei der Akquise von Prüferinnen und Prüfern sowie Aufgabenstellerinnen und Aufgabenstellern ? Statistisch-konzeptionelle Aufbereitung, Darstellung und Analyse von Daten zur Prüfungsplanung unter besonderer Berücksichtigung der Qualitätssicherung ? Auswahl der Prüfungsorte (§ 7 NotFV) und organisatorische Vorbereitung der Prüfungen ? Koordination des Einsatzes der Prüferinnen und Prüfer bei den schriftlichen und mündlichen Prüfungen und Ermittlung der Bewertung der Aufsichtsarbeiten (§ 12 NotFV) ? Vorbereitung der Entscheidungen zum Nachteilsausgleich (§ 16 NotFV) ? Vorbereitung und Unterstützung der Leitung bei den der Leitung vorbehaltenen Entscheidungen Anforderungen an die Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. den Wissenschaftlichen Mitarbeiter: Interessentinnen und Interessenten müssen die Befähigung zum Richteramt erworben haben. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die selbständig und eigeninitiativ arbeitet. Interesse an notariellen Fragestellungen und dem allgemeinen Prüfungsrecht ist erforderlich. Zudem wird die Bereitschaft zu teamorientiertem Arbeiten erwartet. Anerkannte Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Eine Teilzeitbeschäftigung ist nicht möglich. Das Prüfungsamt fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert, um deren Anteil auch in Bereichen, in denen sie noch gering vertreten sind, zu steigern. Interessentinnen und Interessenten bitte ich, sich bis zum 9. Dezember 2016 vorzugsweise schriftlich bei dem Prüfungsamt, Mohrenstraße 34, 10117 Berlin, oder per E-Mail an ?pruefungsamt@bnotk.de? zu melden. Der Bewerbung sind ein Lebenslauf sowie eine Einverständniserklärung zur Beiziehung und Einsichtnahme in die Personalakte durch das Prüfungsamt beizufügen. Unter der genannten E-Mail¬adresse kann auch eine detailliertere Stellenbeschreibung angefordert werden.

IT-Recht 18.11.2016
Wir sind eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Anwaltskanzlei mit über 30 Rechtsanwälten in Pforzheim. Für eine langfristig angelegte Zusammenarbeit suchen wir eine(n) engagierte(n) Rechtsanwältin/Rechtsanwalt für den Bereich IT-Recht. Wir erwarten eine überdurchschnittliche Qualifikation, die durch Prädikatsexamen, Promotion oder Studienabschluss im englisch-sprachigen Ausland belegt sein sollte. Entsprechende Berufserfahrung ist von Vorteil. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an: Ladenburger Neifeind Schmücker & Homann Bahnhofstraße 3, 75172 Pforzheim Tel. +49 7231 380325 E-Mail: Ulrich.Meier-Krenz@Ladenburger.com www.Ladenburger.com

Kollegen(in) gesucht03.11.2016
Wir suchen für unsere schönen Räumlichkeiten in Kassel einen neuen Kollegen oder Kollegin. -Familien- und Verkehrsrecht schon vertreten- Tel. 0176/53292464

Selbständige Rechtsanwälte bundesweit gesucht - freie Mitarbeit03.11.2016
Wir suchen bundesweit Rechtsanwälte (m/w) in freier Mitarbeit für telefonische Rechtsberatung. Alle Details zu diesem Stellenangebot erhalten Sie von uns. RA-Assist Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 63868 Großwallstadt 06022 20552205 info@ra-assist.de